Es:sensual

Artist

Omar Sosa

Titel

Es:sensual

Kategorien

Es:sensual

Vendor
Omar Sosa
Regular price
$17.00
Regular price
Sale price
$17.00
Unit price
per 
Availability
Sold out
Tax included.
Shipping calculated at checkout.

Waren es bei dem ECHO JAZZ prämierten Werk „Ceremony“  überwiegend eigens für die Produktion geschriebene Stücke, hat Omar Sosa dieses Mal einige Klassiker seines umfangreichen kompositorischen Werkes ausgewählt, die er gemeinsam mit Jacques Morelenbaum nun in ein neues Soundformat bettet. Klassiker wie „My Three Notes“ oder „Iyade“  erscheinen jetzt im eleganten Bigbandgewand, abermals spektakulär von dem brasilianischen Arrangeur und Cellisten in Szene gesetzt und wiederum perfekt von der „Bigband der Solisten“, der NDR Bigband umgesetzt. Mit dem jetzt in London lebenden kubanischen Schulfreund von Omar Sosa, Ernesto Simpson in der Schlüsselrolle des Schlagzeugers, brodelt und brilliert die Produktion, die dieses Mal vielleicht noch eine Spur lateinamerikanischer daherkommt  als beim Erstlingswerk und entwickelt so eine Atmosphäre, wie sie wohl so noch nie von einer deutschen Bigband zu hören war.  Eine traurige Tatsache ist, dass der international respektierte Saxofonist und Klarinettist Lutz Büchner im Alter von 47 Jahren kurz nach den Aufnahmen zu „Es:sensual“ auf einer Konzertreise der NDR Bigband in Tokio verstarb. So werden seine Soli in „Reposo“, „My Three Notes“ und  „Angustiado“ zum Vermächtnis eines großartigen deutschen Jazzmusikers.

With this bigband production Omar Sosa has deliberately selected a number of classics from his extensive ouevre and joined forces with Jacques Morelenbaum to bed them down in a new sound format. The expressive themes found on “My Three Notes” or “Iyade” now appear in elegant big-band attire, a spectacular setting tailored by Morelenbaum, a native Brazilian arranger and cellist, then, in turn, carried to perfection by the ‘big band for soloists’, the NDR Bigband. With Ernesto Simpson in a key role on drums, an old school chum of Sosa’s from way back when in Cuba, the production seethes and shines with what might well be a dash more of Latin-American influences than on the first album. Yet what evolves here is an atmosphere that has probably never been heard before from a German big band.  On the sad side, the overall delight was dampened by the death of Lutz Büchner, an internationally acclaimed artist on saxophone and clarinet who passed away in Tokyo on a concert tour with the NDR Bigband at the age of 47, shortly after the recordings for “Es:sensual”. His solos on “Reposo”, “My Three Notes” and “Angustiado” now belong to the legacy of one of the greats in German Jazz.


Tracklisting: (CD)

  1. Cha Cha Du Nord
  2. Reposo
  3. L3Zero
  4. My Three Notes
  5. Glu-Glu
  6. Iyade
  7. Angustiado
  8. Sad Meeting

                  Veröffentlicht

                  2016